Lichtblicke Fotografie | Fotoshooting | Familienshooting | Babyshooting | Neugeborenenshooting | Oberfranken | Forchheim | Weingarts Kunreuth Mittelehrenbach Effeltrich | Lisa Doneff

desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc

Meine neuesten Fotosessions

Titelbild Belinda & Michaela / Juni 2017

Belinda & Michaela / Juni 2017

28. Juni 2017

Freundinnenshootings sind für mich immer etwas ganz Besonderes.
Diese spezielle Verbindung die es nur zwischen 2 Mädels gibt.
Ich liebe es, solche innigen Momente einzufangen. 
Und Belinda und Michaela waren einfach nur wunderbar zusammen. Sympathisch, aufgeschlossen und humorvoll.
Der Vormittag mit Ihnen war genial und wir haben ganz tolle Bilder gemacht, die ich heute mit Euch teilen möchte :)

Weiterlesen »
Titelbild Jules / Juni 2016

Jules / Juni 2016

24. Juni 2017

Ich liebe Waldshootings im Sommer, da es einfach immer schön angenehm kühl ist. Zusätzlich mag ich diesen verträumten, romatischen Look und bin immer total verliebt in solche Bilder.
Mit Jules hab ich auch schon öfter geshootet, deshalb war es auch eine total entspannte und lockere Atmosphäre.
Der Vormittag war wirklich schön und die Kleider die sie dabeihatte, waren auch einfach nur traumhaft.
Eigentlich hatten wir auch noch eine hammer Bluemwiese gefunden, aber sie Sonne stand zu hoch und auf der Wiese gab es leider kein einziges schattiges Plätzchen.
Trotzdem find ich die Bilder mega toll und freu mich auch, sie euch endlich hier zeigen zu können :)

Weiterlesen »
Titelbild Nina Bauer / Juni 2016

Nina Bauer / Juni 2016

23. Juni 2017

Ich hatte letzte Woche ein soo mega geiles Portraitshooting, ich bin immer noch ganz begeistert von den Bildern. Es sind so viele wunderschöne dabei rausgekommen und ich freue mich so, euch hier endlich ganz viele zeigen zu können :)
Nina war auch so unkompliziert und natürlich...ich bin einfach happy.
Und ich hatte auch richtig tolle Unterstützung von Charlie (einer guten Freundin und hammer Visagistin), die Nina ein ganz tolles Make-Up und schöne Haare gezaubert hat. Alles in allem hat die Chemie zwischen uns einfach gestimmt und der Vormittag war mehr als erfolgreich :)

Weiterlesen »
Titelbild Martina & Felix / Juni 2017

Martina & Felix / Juni 2017

13. Juni 2017

Paarshootings sind einfach was richtig tolles.
Dabei kommen so viele süße kleine Gesten und verliebte Blicke zum Vorschein, die ich am liebsten alle festhalten möchte.
Martina kenn ich schon seit der Grundschule und wir waren sehr lange richtig gut befreundet. Deswegen hab ich mich umso mehr gefreut sie mal wieder zu sehen und auch vor die Linse zu bekommen :)

Die Beiden waren mega süß zusammen und wir hatten einen schönen und entspannten Vormittag. Erst waren wir an einer kleinen Kapelle, bei der es auch so noch richtig coole Hintergründe gab. Vor allem in Kombi mit dem Dirndl & der Lederhose war das echt klasse.
Anschließend sind sie noch in normale Klamotten geschlüpft und wir haben noch an einer anderen Location ein paar Bilder gemacht.
Ich finde es ja immer lustig wie die Location auf den Bildern wirkt, denn in "echt" war sie eigentlich gar nicht soo spektakulär aber auf den Bildern mag ich grade den alten Zaun bei den letzten Bildern mega gerne.
Was sagt Ihr dazu? :)

 

Weiterlesen »
Titelbild Fotospaziergang für Kinder

Fotospaziergang für Kinder

23. April 2017
"Darum liebe ich die Kinder, weil sie die Welt und sich selbst noch im schönen Zauberspiegel ihrer Phantasie sehen. "

 
Ich habe in meinem Leben zwei große Leidenschaften. Die Fotografie und Kinder.
Und gerade die Arbeit mit Kindern habe ich in meinem Alltag als Fotografin etwas vermisst. 
Jedes Kind ist ein ganz besonderes Individuum und hat seine ganz eigene Persönlichkeit. Ich liebe meine Arbeit, doch da ich gelernte Kinderpflegerin bin, fehlte mir immer der Kontakt zu Kindern.
Irgendwann kam mir dann die Idee Fotospaziergänge für Kinder anzubieten. Ich meine es gibt so viele Fotografieangebote für uns Erwachsene. Aber die Kinder wurden hier nicht wirklich beachtet. 
Der Gedanke schwelte sehr lange in mir und ein guter Freund hat mich dann dazu angeregt es einfach zu probieren.
Und ich muss sagen, es war bis jetzt jedes Mal ein voller Erfolg. 
 
Die Fotografie umfasst unheimliche viele Kompetenzen, die man mit solchen Projekten ganz ohne Druck und Stress stärken kann. 
 
Deshalb gibt´s hier einen kleinen Überblick über die Bereiche, die man gezielt mit der Fotografie fördern kann: 

Selbst - und Fremdwahrnehmung
 
Dadurch das die Kinder sich selbst oder gegenseitig fotografieren und danach die Bilder gemeinsam betrachten, lernen sie, sich mit ganz anderen Augen zu sehen. Allgemein habe ich festgestellt das Kinder sehr wenig Scheu vor der Kamera haben und regelrecht scharf darauf sind abgelichtet zu werden. Da könnten wir Erwachsene uns gerne mal eine Scheibe abschneiden. Denn die Selbstwahrnehmung ist bei den Kindern noch viel leichter und unbeschwerter. Sie lernen durchs fotografieren wie sie auf sich und auch andere Kinder wirken, können sich durch die Betrachtung reflektieren und nehmen Dinge war, die man sonst eben nur vor dem Spiegel sehen kann. 
Außerdem lernen die Kinder ihre Umwelt bewusster wahrzunehmen, das Sehen wird geschult und sie lernen mit offenem, klare Blick durch die Welt zu gehen.

Kreativität

Kreatives Schaffen steht in der Fotografie meiner Meinung nach an höchster Stelle. Die Kinder lernen hierbei offen auf neue Dinge zu zugehen und entwickeln ganz viele tolle Ideen. Oft sind die Vorschläge, die von den Kindern kommen so genial, das mancher Künstler dankbar dafür gewesen wäre. Es ist so wunderschön zu beobachten wie kreativ Kinder sind und sie bei ihrem Schaffensprozess zu begleiten. Da werden Gegenstände mit ins Bild geholt auf die man selbst nie gekommen wäre. Die Fotografie bietet so unterschiedliche und vielfältige Möglichkeiten für jede Altersgruppe sich entsprechend auszuprobieren und zu entfalten. Man kann Fotos verzerren, ungewöhnliche Perspektiven ausprobieren, interessante Collagen gestalten, auf Entdeckungstouren gehen, mit verschiedenen Objektiven und Kulissen arbeiten und vieles mehr. Ihr seht also, es gibt unzählige Möglichkeiten die Kreativität anzuregen. 

Sprachfähigkeit
 
Auch die Sprache kommt nicht zu Kurz, denn es ist wichtig, gerade bei gemeinsamen Projekte, miteinander zu kommunizieren. Man selbst kann auch ein gutes  Vorbild sein und während der Projektphase die verschiedenen Schritte sprachlich begleiten. Man darf auch ruhig Fremdwörter benutzen, da diese sich den Kindern während des Tuns sehr gut einprägen können und dabei gleich Verknüpfungen aufbauen. Auch die Betrachtungsrunden die nach dem Projekt stattfinden, bieten eine große Spielfläche für sprachliche Erfahrungen und Wortschatzerweiterung. Zusätzlich ist es eine riesige Motivation zu sprechen, wenn sie ihr eigenes Bild beschreiben und erklären dürfen. 


Ja das waren so meine Erkenntnisse und ich freue mich darauf, weiterhin solche Projekte anbieten zu können :)
 
Weiterlesen »
Titelbild Tobi / März 2017

Tobi / März 2017

28. März 2017

Spontane Shootings sind ja bekanntlich die besten. Und genau so war es bei diesem hier auch. Wir saßen am Sonntag gechillt im Garten und haben uns unterhalten, bis ich auf die grandiose Idee kam, Bilder machen zu gehen.
Gott sei Dank hatte Tobi auch Lust und so sind wir losgezogen. Das ganze Shooting hat vielleicht gerade mal 20 Minuten gedauert, aber ich bin mit den Ergebnissen sowas von zufrieden. Ich mag den Look total gerne und allgemein sind Männer vor der Kamera oft viel unkomplizierter. Was nicht heißen soll, das ich nicht gerne Frauen fotografieren würde. Ich bin ja selbst eine :D
Aber ich weiß eben, wie perfektionistisch wir sein können und das war hier eben nicht der Fall. :)
Wenn diesen Blogbeitrag also auch ein paar Männer lesen sollten, schreibt mir doch eine Nachricht. Springt über euren Schatten und lasst ein paar coole Bilder machen. Denn gebrauchen kann man die ja eh immer. Sei es jetzt für alle Social Media Plattformen, als Geschenk für die Großeltern, zum Muttertag oder für die Freundin :)

Weiterlesen »
Titelbild 5 Tipps für schöne Babyfotos zu Hause

5 Tipps für schöne Babyfotos zu Hause

24. März 2017

Ich habe die letzten 2 Jahren sehr sehr viele Familien und Neugeborene fotografiert und werde immer wieder gefragt, wie man denn auch selbst schöne Bilder von seinem Liebling machen kann.
Deshalb habe ich heute mal ein paar Tipps für euch zusammengeschrieben, auf die ich selbst auch bei meinen Fotoshootings achte.

1. Sucht euch ein helles Zimmer, oder platziert euer Kleines nah an einem Fenster, denn so ist alles schön ausgeleuchtet und es gibt keine doofen Schatten. Benutzt auf keinen Fall einen Blitz, denn Erstens gibt ein Blitz kein schönes, weiches Licht und Zweitens wird so euer Baby sicherlich erschrecken.


2. Nehmt sanfte Naturfarben für die Decken und Accesoires. Zieht euer Baby eher schlicht an, ohne große Ducke und grelle Farben. Denn wenn es zu bunt wird, lenken die Klamotten eher vom Hauptmotiv, eurem Baby ab. Wenn ihr wenig schlichte Sachen habt, dann wandelt die Bilder im Nachhinein in Schwarz/Weiß um, dann wirkt es ruhiger :)

3. Wechelt ruhig mal die Perspektive und probiert verschiedene Standpunkte aus. Das heißt: Von Oben, auf Augenhöhe, seitlich usw. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten. Seit kreativ und traut euch was. Am besten vielleicht, wenn euer Baby schläft, dann habt ihr mehr Zeit  ;)

4. Wenn Ihr schon eine Spiegelreflexkamera habt, dann nehmt am Besten ein sehr offenblendiges Objektiv. Das ist zum Beispiel ein 50mm 1.8. Es ist ein super günstiges Objektiv, was wirklich hammer Bilder macht. Vor allem der Hintergrund bekommt eine schöne Tiefenunschärfe und euer Baby rückt so noch mehr in den Vordergrund :)

5. Geht auch mal nah ran. Besonders Detailaufnahmen von den kleinen Händchen oder Füßchen sind wunderschön.

Weiterlesen »
Titelbild Frühlingshochzeit in Cadolzburg / März 2017

Frühlingshochzeit in Cadolzburg / März 2017

21. März 2017

Hochzeiten sind einfach was schönes. Besonders diese herzliche, sonnige Hochzeit im tollen Cadolzburg mit zwei total lieben Menschen.
Es war ein grandioser Tag, mit tollen Momenenten und ganz viel Liebe. Und ich hab das kleine Städchen wirklich für mich entdeckt. Da muss ich unbedingt auch so mal wieder hin.

Weiterlesen »
Melde dich bei meinem Newsletter an und verpasse keine Fotoartikel oder Angebote mehr!
@
NEWSLETTER