Lichtblicke Fotografie | Fotoshooting | Familienshooting | Babyshooting | Neugeborenenshooting | Oberfranken | Forchheim | Weingarts Kunreuth Mittelehrenbach Effeltrich | Lisa Doneff

desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc
desc

Meine neuesten Fotosessions

Titelbild Familienreportage / September 2016

Familienreportage / September 2016

17. September 2016

Ich hatte letztes Wochenende eine Homereportage bei einer ganz tollen Familie. Ich war einen ganzen Vormittag bei Ihnen zu Besuch und hab richtig schöne Familienmomente eingefangen. Es hat einfach wahnsinnig Spaß gemacht. Wir waren Fahrrad und Longbord fahren, Seilspringen, im Pool plantschen, Schaukeln, Karten spielen, rumalbern, basteln, ich durfte dem Großen seine Autosammlung in seinem Zimmer anschauen und die Nachbarskatze streicheln waren wir auch. Es war einfach schön und mal was ganz anderes als die sonstigen Familienshootings. Man sieht einfach die Verbindung zwischen den Familienmitgliedern viel besser und spürt die Liebe und Vertrautheit. Ich freue mich schon darauf, bald noch andere Familien in dieser Art begleiten zu dürfen :) Wer also auch eine buchen möchte, schreibt mir eine Mail dann klären wir alle Details. :)

Weiterlesen »
Titelbild Michelle und Holly / September 2016

Michelle und Holly / September 2016

13. September 2016

Zurzeit bin ich etwas nachlässig gewesen mit meiner Website, weil einfach extrem viel los war bei mir. Aber ich hab bemerkt, das es mir doch sehr fehlt. Denn ich muss sagen, ich habe schon extrem Spaß daran, meine Gedanken, Bilder, Geschichten mit euch zu teilen. Deshalb geht es jetzt wieder los, das mind. 1-2x die Woche ein Blogbeitrag kommt.
Starten möchte ich hier mit einer Serie von Michelle und Ihrer Hündin Holly. Die Zwei haben mich letzte Woche besucht und es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht, mit Ihnen durch die Feldwege bei uns zu laufen und tolle Fotos zu machen. Obwohl es ja wirklich gar nicht so einfach ist mit einem Hund. Denn er will eben nicht so wie man es möchte. Was aber auch der Reiz an dem Ganzen ist. Es sollten ja eh keine total gestellten Bilder werden, aber wie gesagt, Holly ist einfach ab und an verschwunden :D
Trotz allem sind es wirklich schöne Aufnahmen geworden und mein Freund, der als Assistent dabei war, nervt mich seitdem damit, dass er doch jetzt auch einen möchte :D Aber ja....ich hab auch meinen Gefallen an so einem tollen Tier gefunden und wer weiß was die Zukunft bringt :)

Weiterlesen »
Titelbild Rene und Sandra / August 2016

Rene und Sandra / August 2016

5. September 2016

Pärchenshootings mag ich zurzeit extrem gerne. Es ist einfach wunderschön diese Zuneigung zwischen zwei Menschen mit Bildern festzuhalten. René und Sandra waren auch sehr sehr süß zusammen und wir haben einen tollen Vormittag zusammen verbracht. :)
Das Wetter war wunderschön und wir haben 4 versch. Locations abgeklappert. Ich mag die Bilder mega gerne und freu mich in nächster Zeit viele weitere, tolle Paare fotografieren zu dürfen :)

Weiterlesen »
Titelbild Portraitshooting in einem Lostplace - Sabrina / August 2016

Portraitshooting in einem Lostplace - Sabrina / August 2016

25. August 2016

Huhu Ihr Lieben,

ich hatte vor einer Woche ein so so sooo hammergeiles Shooting in einem Lost Place in der Nähe von Erlangen. Sabrina wollte in einer besonderen Location shooten, die vielleicht auch zu Ihren ganzen Tattoos passt. Also hab ich mich umgehört und bin auf diese alte Lagerhalle gestoßen. Es war mein erstes Mal in einem Lost Place und es war echt spannend. Ich war auch etwas nervös, bevor wir das Gelände betreten haben, aber es hat sich sowas von gelohnt. Es sieht alles einfach total crazy aus. Überall Graffiti, Autoreifen, alte Paletten und ganz viel....Dreck :D
Auch gab es überall Schlafplätze von Obdachlosen, die anscheinend in der Nacht hier schlafen. Das gab mir schon ein etwas ungutes Gefühl und ich hab auch wieder richtig zu schätzen gelernt, wie toll es ist das wir alle ein Dach überm Kopf haben.
Wir haben uns also auf Entdeckungstour begeben und richtig coole Fotos gemacht. Ich war trotzdem verdammt froh dass mein Freund als Assistent dabei war, denn mit einer männlichen Begleitperson haben wir 2 Mädels uns doch etwas sicherer gefühlt :D

Hier also die Bilder unserer etwas außergewöhnlicheren Shootingtour :)

Weiterlesen »
Titelbild Antonia und Tobi / August 2016

Antonia und Tobi / August 2016

23. August 2016

Ich hatte letzte Woche Samstag ein wunderschönes Paarshooting. Die 2 waren einfach mega süß und total unkompliziert. Es hat richtig Spaß gemacht und war eher wie ein entspannter Vormittag mit Freunden, als mit Fremden. Wir haben an ganz tollen Locations geshootet und auch einen Spielplatz unsicher gemacht. Das Wetter war auch perfekt, 24 Grad im Schatten und es ging ein leichter Wind. Die besten Vorraussetzungen also für ein tolles Shooting. Ein Eis haben wir uns dann auch noch geholt und auch damit ein paar sehr amüsante Fotos machen können :D Ich liebe einfach diese Spätsommertage, an denen es tagsüber zwar noch schön warm wird, aber in der Nacht angenehm abkühlt. So hat man am Vormittag richtig angenehme Temperaturen :)

Hier also die Serie von Antonia & Tobi ♥

Weiterlesen »
Titelbild Geschwistershooting Lea und Sarah / August 2016

Geschwistershooting Lea und Sarah / August 2016

20. August 2016
Hey Ihr Lieben,

ich hatte vor einer Woche das erste Shooting nach meinem Urlaub und es war einfach nur genial. Alles hat einfach gepasst. Die zwei Mädels kenne ich eigentlich schon mein ganzes Leben, da sie in meiner direkten Nachbarschaft wohnen und ich mit Lea in der Grundschule in einer Klasse war. Deswegen hat es mich umso mehr gefreut als sie ein Shooting bei mir gebucht haben :) Wir sind zusammen nach Neunkirchen gefahren, da es dort einfach richtig tolle Ecken gibt. Das Wetter war auch super, nicht zu kalt aber auch nicht zu warm, obwohl ich in meinem Pulli dann doch etwas ins schwitzen gekommen bin :D
Lea kam dann auch noch auf die Idee sich ein Eis zu holen und damit ein paar Bilder zu machen. Das haben wir dann auch gemacht und die Bilder sind richtig cool geworden :)

Weiterlesen »
Titelbild Meine 4 Lieblingsbücher zum Thema Persönlichkeitsentwicklung

Meine 4 Lieblingsbücher zum Thema Persönlichkeitsentwicklung

20. August 2016

Ich liebe es zu lesen. Und das schon immer. Ich habe schon mit 5 Jahren die Sammelbände von Fünf Freunde gelesen und es folgten viele weitere ganz tolle Geschichte und Buchserien.
Am liebsten lese ich Romane und....aufgepasst: Bücher über Persönlichkeitsentwicklung. Das hört sich jetzt erstmal etwas trocken und vll auch hochgestochen an, aber es hat mich wirklich weitergebracht. Ich beschäftige mich sehr viel mit unserem Denken, inneren Verhaltensmustern, Blockaden und wie man diese lösen kann. Aber auch Selbstverwirklichung, Ziele erreichen und gesundem Lebensstil. Und dazu habe ich in den letzten 6 Monaten extrem viele Bücher gelesen. Mal richtig gute, mal aber auch wirklich grottenschlechte. Es gibt in diesem Bereich eben schon sehr sehr viel und oft wiederholen sich viele Inhalte einfach. Ich bin auch kein Fan dieser Selbsthilferatgebern, die einem suggerieren das man, wenn man dieses Buch gelesen hat, danach ein ganz anderer Mensch ist. Aber....was auch in einem meiner Lieblingsbücher oft erklärt wird: Man kann 1000 Bücher zu diesen Themen lesen. Wenn man sie nur liest, wird sich nichts ändern. Man muss es auch TUN. Bücher können tolle Mentoren sein. Denn in Ihnen steht das ganze Wissen, was sich manche Menschen über Jahre hinweg angeeignegt und auf ein paar hundert Seiten für uns Leser zusammengefasst haben. Das kann ein extremer Schatz sein, wenn man weiß wie man ihn nutzt.

Deshalb gibt es jetzt für euch meine 5 inspirierensten Bücher zum Thema Persönlichkeitsentwicklung:


1. Mit dem Elefant durch die Wand - Alexander Hartmann

Dieses Buch hat wirklich mein Leben verändert. Ich hab es mir im März gekauft, aufgrund einer Podcast-Folge von Calvin Hollywood. Und was soll ich sagen: Es ist einfach der Wahnsinn. Es steckt so viel Inhalt darin, so viele Tipps, die mir geholfen haben den Arsch hoch zu kriegen. Ich habe das Buch schon 3x gelesen und finde immer wieder neue Ansatzpunkte. Wenn man sich wirklich dran hält, und diese Punkte auch umsetzt, kann es extrem viel bewirken :)


 

 

 

 

 

 

 

 

2. Das Cafe am Rande der Welt

Dieses Buch habe ich vor 2 Wochen im Urlaub gelesen und es hat mich zum Nachdenken gebracht. Ich hab nicht viel erwartet, da es auch sehr dünn ist und auf Amazon ja doch ein paar negative Kommentare hatte. Aber mir pesönlich hat es sehr gut gefallen. Ich hatte es in 2 Stunden durchgelesen und sehr genossen.. Es geht um den Sinn des Lebens und wie man Ihn finden kann. Klar es ist schon eher oberflächlich gehalten, was aber in 120 Seiten auch nicht wirklich anders geht. Wer sich weiter und tiefer mit diesem Thema beschäftigen will, kann auch noch andere Bücher dazu lesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Die Gesetze der Gewinner - Bodo Schäfer

Die Gesetze der Gewinner hat mich wirklich gefesselt. Es wurde zwar schon 2003 geschrieben, aber es hat immer noch extrem viel Input. Es werden in 30 Kapiteln, 30 Gesetze aufgeführt, die einem zu einem erfolgreicheren Leben verhelfen sollen. Dabei geht es aber nicht, wie man erst denken mag um Geld. Es geht auch um Gesundheit, Freundschaften und Beziehungen. Ich habe jeden Tag ein Kapitel gelesen und versucht die am Ende gegebenen Tipps umzusetzen. Dieser Monat hat mich wirklich etwas verändert und ich werde weiterhin versuchen die Anregungen in meinen Alltag zu integrieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

4. Gesundheit für Körper und Seele - Louise Hay

Dieses Buch ist für mich ein Seelenschmeichler. Es ist einfach wunderschön geschrieben, aber auch etwas spiritueller als die anderen. Ich hab schon fast alle Ihre Bücher gelesen und finde sie geben einem extrem viel. Ich arbeite schon länger mit Affirmationen und in diesem Buch wird das einem auch sehr schön erklärt. Es geht um alte Verhaltensmuster aus der Vergangenheit, wie man sie lösen und glückliche Beziehungen in der Gegenwart führen kann.

Weiterlesen »
Titelbild Madeleine und Tim / Juli 2016

Madeleine und Tim / Juli 2016

14. August 2016

Ich hatte vor 2 Wochen ein sehr sehr tolles Pärchenshooting in Weingarts. Die 2 waren einfach klasse drauf und wir hatten einen sehr tollen Vormittag. Man hat richtig gemerkt wie vertraut sich die 2 sind und es war einfach eine Freude sie zu fotografieren.
Die Sonne hat geschienen und wir haben mehrere Locations abgefahren. Angefangen bei meinem Lieblingsplatz im Wald auf der Straße und danach noch im Nachbarort bei der Kirche. :) Es gibt allgemein so viele tolle Plätze und es baucht meistens nicht viel um tolle Fotos zu erzielen. Ich bin zwar regelmäßig auf Locationsuche aber oft findet man auch in der Nähe richtig hammer Plätze.
Jetzt gibts auf alle Fälle ganz viel Liebe für euch ♥

Weiterlesen »
Melde dich bei meinem Newsletter an und verpasse keine Fotoartikel oder Angebote mehr!
@
NEWSLETTER