Bist du ein Scanner?🤔

Ich zumindest bin einer und dass weiß ich leider erst seit gut 3 Jahren. ‚
In meiner Kindheit und auch lange Zeit in meiner Jugend dachte ich oft, ich bin einfach nur komisch.
Ich hatte 10000 verschiedene Interessen und konnte mich super schnell für alles mögliche begeistern. Nur oft verflog diese Begeisterung auch nach kurzer Zeit schon wieder, wenn ich mich damit beschäftigt hatte.
Denn das nächste coole Projekt wartete schon auf mich. Ich lebte in einem ständigen Wechsel von Kennenlernen, Hineinstürzen, Aufsaugen und wieder loslassen. Und das ist auch immer noch so. Ich hasse Langeweile, Routine und Stillstand.  Auch als es um meine Ausbildung ging, brauchte ich ewig, mich für eine Richtung zu entscheiden. Lieber was soziales wie Erzieherin? Oder etwas Kreatives wie Fotografie oder Grafikdesign? Oder doch etwas handwerkliches wie Raumausstatter? Aber auch Bibliothekarin hat mich absolut gereizt…Ihr seht schon…es war ne sehr schwere Angelegenheit.

Geht es dir auch so? Hast du auch zu wenig Zeit für all die Leidenschaften, Projekte und Hobbys, die du starten und ausprobieren möchtest?

Hier habe ich Dir mal ein paar Merkmale zusammengestellt, die einen Scanner ausmachen. Außerdem ist jeder Scanner anders. Auch wenn nur 2 Dinge auf Dich zutreffen, kann es schon sein, dass Du zu dieser Persönlichkeitsgruppe gehörst. Fühl einfach in Dich hinein 🙂

Merkmale eines Scanners:

🔸Dir fällt es schwer, Dinge zu Ende zu bringen
🔸Du hast eine unerschöpfliche Begeisterung neue Dinge auszuprobieren
🔸Du hast dir schon immer Wissen autodidaktisch aneignen können
🔸 Entscheidungen fallen dir schwer
🔸 Du hast Hobbys aus ganz unterschiedlichen Bereichen
🔸 Du arbeitest lieber für Dich selbst als im Team
🔸 Du magst keine Routinearbeiten und musst dich regelrecht dazu quälen
🔸 Du setzt dir oft mehrere große Ziele auf einmal
🔸 Du konntest dich schwer für ein Studium oder eine Ausbildung entscheiden, weil du so viel spannend fandest
🔸 Du hast eine stark ausgeprägte Intuition
🔸 Du kannst dich gut in andere einfühlen und hast eine ausgeprägte Empathie
🔸 Du kannst schnell dein Interesse an Dingen ändern

Naa? Passt das auch auf Dich?

Als ich endlich einen Namen für all das hatte, ging es mir viel viel besser damit.
Nach einiger Lektüre zu dem Thema und mehr Struktur kann ich all meine Leidenschaften endlich ungehindert ausleben (ohne ein schlechtes Gewissen zu haben)
Wenn du Fragen dazu hast, nur her damit 😊