Lisa Doneff - Lichtblicke Fotografie - Fotografin aus Franken - Buchempfehlung - Posen von Mehmet Eygi

Heute gibt es von mir mal einen Buchtipp, der eher an die Models und Fotografen hier gerichtet ist.
Es geht um das Buch: „Posen“ von Mehmet Eygi. Dieses Buch ist das Nachfolgemodell von „Posen, Posen, Posen“ was ich schon seit gut 2 Jahren besitze.
In beiden Büchern werden die unterschiedlichsten Posen für die unterschiedlichsten Situationen vorgestellt.
Das alte Buch hat mir damals schon sehr gut gefallen und ich habe vorallem bei Homeshootings oft damit gearbeitet.

Das neue Buch geht aber noch einen ganzen Schritt weiter und liefert wirklich zu allen Bereichen, die man sich in der People-Fotografie vorstellen kann, tolle und auch nachahmenswerte Posen. Im ganzen Buch gibt es dieses Mal einen roten Faden, der einen von Pose zu Pose führt und gut erklärt, wieso eine Pose wirkt oder eben auch nicht. Es ist ein Buch, mit dem man wirklich gerne arbeitet. Bei meinem letzten Foto-Shooting habe ich es das erste Mal zusammen mit dem Model getestet und war wirklich positiv überrascht. Wir haben uns zusammen interessante Posen ausgesucht und diese auch wirklich locker und leicht nachstellen können. Außerdem erarbeitet man sich auch selbst viel Wissen um die richtige Pose, in dem man das Buch aufmerksam liest und die Beschreibungen zu den Posen studiert. Man schult also seinen Blick und kann beim nächsten Shooting vielleicht auch schon ohne das Buch viele neue Posen mit dem Model zusammen gestalten.

Das Buch ist im Rheinwerk-Verlag erschienen und hat ca. 267 Seiten. Die Abbildungen sind sehr klar und schlüssig. Das einzige was mich etwas stört ist, dass das Buch extrem groß und schwer ist und somit etwas unhandlich. Aber der Inhalt macht dies alles wieder wett.