Lisa Doneff - Lichtblicke Fotografie - Fotografin aus Franken - Buchempfehlung - Book of you

Mit diesem Blogartikel startet eine Serie auf meinem Blog, in der ich mich mit Hochzeitsdienstleister aus der Region Franken unterhalte und spannende Gespräche über deren Job führen werde. Den Anfang macht Pius Neuner. Ein Hochzeits-DJ aus Oberfranken. Ich freu mich mega, das er mit dabei ist. Deswegen, viel Spaß mit dem Interview. 

Wie kam es dazu, dass du als Hochzeits-DJ arbeitest?
Musik war schon immer ein sehr großer Bestandteil in meinem Leben. Mit sieben Jahren habe ich bereits Geige und Schlagzeug zu gespielt. Von da an war ich in der Schule und außerhalb in verschiedensten Musikgruppen unter anderem dem Jugendsinfonieorchester Oberfranken aktiv. Mein Vater als Musikdozent hat mir diese Leidenschaft sozusagen in die Wiege gelegt. Nach dem Abitur 2016 hab ich als Bankkaufmann bei der Sparkasse begonnen. Während dieser Zeit bin ich auf meinen ehemaligen Schlagzeuglehrer Alexander Lorenz  gestoßen, der mittlerweile zu den top Hochzeits-DJs in Deutschland zählte.  Durch ihn habe ich meine Leidenschaft für die Musik wiedergefunden und wurde Schritt für Schritt in die Branche eingeführt. Seit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung im Februar 2019 widme ich mich mit ganzem Herzen dem DJ-Dasein.  

Wie lange arbeitest du schon in diesem Bereich?
Seit etwa Mitte 2017. 

Welche Musikrichtung hörst du privat am liebsten?
Spaßhalber behaupte ich manchmal, der einzige Mensch zu sein, der behaupten darf WIRKLICH ALLE MUSIKRICHTUNGEN zu hören. Wer mich kennt oder schonmal Auflegen gehört hat, wird das bestätigen. Ein kleines Faible habe ich allerdings für Oldies. Auf Spotify hab ich viele verschiedene Playlisten mit meinen Lieblingssongs: https://open.spotify.com/user/1125823474?si=mdzBUqcTSpa5Oac6Ib5FLQ

Wie erstellst du eine Playlist
Eigentlich gar nicht. Im Vorgespräch stelle ich dem Brautpaar viele Fragen zu Ihrer Persönlichkeit und Vorlieben im Bezug auf Musik. So bekomme ich ein gutes Gefühl dafür, welche Songs passen könnten. Der Rest ergibt sich aus dem Kontakt mit dem Gästen am Abend vor Ort. Oft wissen Trauzeugen spezielle Insider-Songs aus der Jugend. Diese Herangehensweise hat bisher immer super funktioniert. 

Ab wie viel Uhr legt man am besten auf?
Schwierige Frage: es gibt keine perfekte Zeit, aber erfahrungsgemäß nicht all zu früh. Gerne sitzen die Gäste gemeinsam an den Tischen und unterhalten sich oder Essen noch. Außerdem ist es wichtig darauf zu warten, dass alle Spiele und Reden vorbei ist, um danach möglichst ohne größere Unterbrechungen richtig loszulegen. 

Wie schafft man es, alle Gäste mit der Musik Happy zu machen? Bzw. ist das überhaupt möglich?
Es ist schon möglich, nur nicht gleichzeitig. Ich achte immer darauf, welche Gäste gerade schon am Tanzen sind.  Ich versuche es, die Musikrichtungen und -wünsche zeitlich zu staffeln. Einen Block Pop zum Beispiel, danach RnB, 90s, House usw. 
Jeder sollte auf seine Kosten kommen und selbstverständlich können die Gäste Wünsche äußern. 

Was ist das perfekte Lied für den Hochzeitstanz?
Das ist wirklich vom Brautpaar abhängig. Es sollte zum Brautpaar passen und Emotionen bei ihnen wecken. 

Wie lange sollte das Lied für den Tanz dauern?
Das hängt vom Lied ab. Wenn es ein cooler einstudierter Tanz ist, kann er auch ein paar Minuten länger dauern.
Aber wenn das Brautpaar sowieso etwas unsicher ist, reichen auch 90 Sekunden aus. Mit einem Übergang ins nächste coole Lied, das alle mitzieht, kann nicht viel schief gehen. Tipp: Trauzeugen plus Partner/-in sollen sich bereithalten, um gleich mitzutanzen– dem Gruppenzwang kann keiner widerstehen ; )

Wie viel Platz brauchst du für die Anlage?
Da muss sich das Brautpaar keinen Kopf machen. Ich sehe mir die Bilder im Internet an, wenn ich die Location nicht kenne oder besichtige sie vorab. Grob eineinhalb auf zwei Meter.

Wie viel Vorlaufzeit sollten Brautpaare einplanen, um dich anzufragen?
Das ist unterschiedlich.  Die „besonderen“ Daten sind meist schnell ausgebucht. Gerade die Samstage. Generell gilt: so früh wie möglich.

Können sich Gäste Songs von dir wünschen?
Selbstverständlich. Einfach zu mir kommen und äußern.
Nur wenn es wirklich gaaaaar nicht mit den anderen Songs harmoniert, würde ich mir eine gute Alternative überlegen. 

Was ist die häufigste Musikrichtung, die gewünscht wird?
Für manche können 90s, wie die Songs von den Backstreet Boys nicht früh genug gespielt werden…ansonsten meistens Pop und Charts.

Bis wie viel Uhr legst du ca. auf? Oder bist du da flexibel?
Open End. Es macht mir Spaß und bin auch der Letzte der sagt: „Ich will jetzt heim.“ In der Regel wird aber vorher eine Zeit mit dem Brautpaar festgelegt. Meistens 02:00 bis 03:00 Uhr…kommt auch auf die Location an.

Ich hoffe wir konnten Euch wichtige Fragen beantworten & einen Einblick in die Arbeit als DJ geben. 

Wenn Ihr noch weitere Fragen an Pius habt, schreibt Ihn gerne auf seinen Social Media Kanälen an.  

Instagram: @piusneuner 
Facebook: https://www.facebook.com/djpiusneuner/